Gottesdienste im August


WANN?
29.08.2016
08:00 Uhr
Schulanfangsgottesdienst, Klassen 9 bis 13
Pfarrerin Susanne Schmuck-Schätzel
Kleine Kirche
29.08.2016
08:00 Uhr
Schulanfangsgottesdienst Klassen 5 bis 8
Pfarrer Adrian Ladner
Nikolaikirche
30.08.2016
09:00 Uhr
Einschulungsgottesdienst
Pfarrer Adrian Ladner
Nikolaikirche
01.09.2016
08:15 Uhr
Schulanfangsgottesdienst, Klassen 2 bis 4
Pfarrer Joachim Schuh
Nikolaikirche

Probenarbeit der musikalischen Gruppen beginnt wieder!

Die Sommerpause geht zu Ende, und damit beginnen die Proben in allen kirchenmusikalischen Gruppen wieder! Herzliche Einladung zur Mitwirkung in Kantorei (besonders in Sopran und Tenor werden noch Sängerinnen und Sänger gesucht), Posaunenchor, Kammerorchester, den Gruppen der Musikalischen Früherziehung und den Chören der Kinder- und Jugendkantorei.
Unter der Rubrik "Musik" auf dieser Homepage finden Sie mehr zu den aktuellen Projekten der jeweiligen Gruppen. Für weitere Informationen steht Kantor Hartmut Müller (auch seine Kontaktdaten finden Sie dort) gerne zur Verfügung!


Erzieherin/er gesucht

Die Kita am Wall sucht ab sofort

eine/n ausgebildete/n staatlich anerkannte/n Erzieher/in oder Diplompädagogen/-pädagogin

im Teildienst, Regelgruppe (Stellenumfang 75 %, als Elternzeitvertretung mit Aussicht auf Entfristung).

[weiterlesen]


Der neue Gemeindebrief

September Oktober 2016 ist jetzt online und kann hier heruntergeladen werden als PDF- Datei. Bis die gedruckte Version in den Briefkästen ist, wird es noch einige Tage dauern...
Aus dem Inhalt:
- Rückblick Rheinland- Pfalz- Tag
- neue Impulspost der EKHN
- "Wer wird Waldmeister?" der Kinderumwelttag kommt wieder

Download hier...


Sommerpause...?

...nachdem sich rechtzeitig mit dem Ferienbeginn der Hochsommer durchgesetzt hat, sind alle froh, Schwimmbad und Garten zu Ausspannen und Sonnegeniessen einladen.
Trotzdem machen Freud und Leid auch in dieser Zeit keine Pause. Sie erreichen unser Gemeindebüro zu den gewohnten Zeiten auch in den Ferien. Zwei unserer Alzeyer Pfarrer können Sie ebenfalls immer über unser Gemeindebüro erreichen.
Wenn Sie möchten, finden unsere Gottesdienste wie oben zu lesen statt, unser Kinder- Großeltern- Projekt, das derzeit läuft, hat auch für Späteinsteiger noch einen Platz...wenden Sie sich hierfür an unsere Gemeindepädagogin Petra Tebrün.


Sommer-Ferien-Projekt

Vom 18. bis 29. Juli 2016  findet das Sommerferienprojekt "von der Muse geküsst" mit Großeltern und Enkelkindern statt. Diesmal entdecken wir die Welt der Künstlerinnen und Künstler. Viele Kreative öffnen ihre Pforten für uns und gewähren einen Blick hinter die Kulissen. Zartes, Feines, Leichtes, Goldiges oder Singendes lädt zum Mitmachen ein.
Wir treffen die Schoko-Muse und Gold-Elfe, den Schreib-Schneck und die Schnipsel-Fee. Manchmal ist der Wurm drin oder alles aus Pappe... Interessierte melden sich bei Gemeindepädagogin Petra Tebrün, Tel: 06731-900 93 64 oder petra.tebruen@alzey-evangelisch.de


20 Jahre Alzeyer Kinder- und Jugendkantorei!

Zu Beginn des Jahres 1996 begann der damalige Alzeyer Kantor Hanns-Peter Springer mit dem Neuaufbau einer Kinder- und Jugendchorarbeit unter dem Dach der Evangelischen Kirchengemeinde Alzey. Sein unermüdliches Werben und Wirken war bald von Erfolg gekrönt: Etwa 70 Kinder und Jugendliche sangen bei seinem Weggang aus Alzey Ende 2001 in vier altersspezifisch eingeteilten Gruppen. Auf diese solide Arbeit konnte sein Nachfolger Hartmut Müller aufbauen. Und so singen mittlerweile knapp 100 Kinder und Jugendliche in den verschiedenen Chören.

Zahlreiche Stücke wurden seit 1996 auf die Bühne gebracht: Einerseits Musicals, die auf biblischen Geschichten basieren wie „Das goldene Kalb“, „König David“ oder „Israel in Ägypten“, aber auch weltliche Stücke wie „Die Zauberflöte“, „Das Zauberwort“ oder „Die Vogelhochzeit“. Daneben haben die Kinder immer auch wieder in Gottesdiensten, Altenheimen und in der RFK die Menschen mit ihrem Gesang begeistert. [weiterlesen]


"Sommerhits" am 1. Juli um 19 Uhr in der Kleinen Kirche

Die Evangelische Kirchengeeminde Alzey lädt am Freitag, dem 1. Juli um 19 Uhr zu einem Konzert des Alzeyer Jugendchors in die Kleine Kirche ein. Passend zur Jahreszeit stehen „Sommerhits“ auf dem Programm. Man darf sich auf einige alte und neue Ohrwürmer freuen: Von „Walking on sunshine“ über „Happy“ bis hin zu „Es ist Sommer“ – gute Laune ist garantiert, auch wenn das Wetter vielleicht auch an diesem Tag nicht ganz so sommerlich sein wird. Unterstützt wird der Chor von einer Band mit Wolfgang Thomas (Klavier), Lukas Föhrenbacher (Bass) und Roland Tenten (Schlagzeug), die u.a. auch mit Gershwins „Summertime“ zu hören sein wird. Die Leitung hat Kantor Hartmut Müller. Der Eintritt ist frei, um eine Kollekte wird am Ausgang gebeten.


Indonesientag des EKHN- Partnerschaftsausschusses

Indonesientag in der Mainzer Christuskirche anlässlich der Ausstellung zu Christlicher Kunst aus Bali von Nyoman Darsane am Samstag, den 18.6. ab 10 Uhr





mehr Infos...


Konzert des Alzeyer Kammerorchester am 26. Juni

Die Evangelische Kirchengemeinde Alzey lädt am Sonntag, dem 26. Juni um 18 Uhr zu einem Konzert des Alzeyer Kammerorchesters in die Nikolaikirche ein.

Zum ersten Mal seit seiner Gründung 2011 hat sich das Orchester mit Bläsern zu einem Sinfonieorchester erweitert. Zu Beginn erklingt das Lirenkonzert Nr. 5 F-Dur von Joseph Haydn. Ursprünglich im Auftrag eines Fürsten, der Liebhaber dieses Drehleierartigen Instruments war, komponiert, hat Haydn selbst eine Bearbeitung für Streicher und Bläser angefertigt. Es folgt das Hornkonzert Nr. 4 Es-Dur von Wolfgang Amadeus Mozart. Mozart komponierte dieses Hornkonzert für den Salzburger Hofmusiker Josef Leutgeb. Die virtuose Hornpartie verlangt nach einem versierten Spieler. Solistin ist Sabine Roschy. [weiterlesen]


Eindrücke vom Paradiesgarten am Rheinland-Pfalz-Tag in der Kleinen Kirche

Zum Rheinland-Pfalz-Tag in Alzey entstand für einige Tage in der Kleinen Kirche ein Paradiesgarten, eine Oase der Ruhe und der Sinne, die viele Besucher gerne noch länger behalten hätten: Leise hört man das Plätschern des Wassers in der Kirche. Die Luft riecht erdig und das Auge ruht aus. Zwischen Kalksteinen und saftig grünem Rasen verweilt der Blick an Säulen-Zypressen und Lupinen. Während des Rheinland-Pfalz-Tages ist in der evangelischen Kleinen Kirche ein Paradiesgarten entstanden. Der Altarraum des Gotteshauses wurde von Mitarbeitenden des evangelischen Dekanats Alzey frei geräumt für eine Oase der Ruhe im Getriebe des Landesfestes.
(Foto: Volker Rahn)
[weiterlesen]





meta_versteckter